Tanzen in verschiedenen Gruppen
Neue Tänzer und Tänzerinnen sind auf Anfrage immer herzlich willkommen!

senvt18 3

folkstanz

 

Ausführung zum Schutzkonzept im Matthof: (Aktualisierungen vom 12.11.2020 sind rot)

Die Teilnehmenden werden hiermit und auch mündlich über das Schutzkonzept informiert.

Wer zum Tanzen in den Matthof kommt, übernimmt dafür selber die Verantwortung und bemüht sich, die Distanz und Hygieneregeln einzuhalten. Wer sich unwohl fühlt und/oder Symptome aufweist, bleibt zu Hause. Wer unter Quarantäne steht (wegen Einreise aus Risikoland oder Kontakt mit positiv-getesteten Personen),  bleibt ebenfalls zu Hause. Personen, die nach dem Tanzen nachweislich am Virus erkrankt sind, melden dies umgehend der Tanzleitung. (079 283 60 43)
Es wird empfohlen, die SwissCovidApp zu installieren, sofern das eigene Mobiltelefon dazu fähig ist. Sollte die App auf dem Gerät nicht laufen, muss kein neues Gerät gekauft werden.

Es wird empfohlen, den öffentlichen Verkehr zu meiden.

Im ganzen Innenbereich muss die Schutzmaske getragen werden, die selber mitgebracht werden muss.

Einlass ins Matthofzentrum ist ab 14:15 Uhr. Beim Eingang in den Tanzraum gibt es eine Desinfektionsstation, die von allen mit nötigem Abstand benutzt wird. Auch die Wasserhahnen in den Lavabos und die Türklinken werden vom Tanzleiter vorgängig desinfiziert.

Das Tanzen beginnt um 14:30 Uhr und ist ohne Pause bis um 16:15 Uhr. Jede*r kann individuell ausruhen. Getränkeflasche nimmt jede*r selber mit. (Allenfalls empfiehlt sich ein Handtuch für die Sitzgelegenheit.) Nach dem Tanzen ist das Zentrum möglichst bald und gestaffelt zu verlassen.

Jojo führt als Tanzleitung eine Präsenzliste, damit eine allfällige Nachverfolgung von Kontaktketten möglich ist.

Wir tanzen Tänze mit Schutzmaske, mit Abstand, ohne Tanzpartner und Handfassung. 

Demnächst

Seniorenvolkstanz

am Di, 1. Dezember 2020
14:30 Uhr - 16:30 Uhr
Mehrzweckzentrum Matthof

Internationale Volkstänze

am Di, 1. Dezember 2020
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Tanzwerkstatt